Posts by Xhelron

    Wow krass, wie cool sieht das den Bitte aus. An eine Schnee-Landschaft habe ich noch nie gedacht. Passend zur Jahreszeit :cold_face: :snowflake::snowman: :Santa_Claus_light_skin_tone:

    Trotzdem alles weiß in weiß ist, sieht es den noch lebendig aus. Ich finde dass dir das sehr gut gelungen ist :thumbup:

    Gruß Xhelron

    Minecraft - Back to the roots



    Was hältst du eigentlich vom ZDF? :upside_down_face:

    Gemeint ist natürlich nicht das zweite deutsche Fernsehen, es geht bei dieser Umfrage um Arbeiten an der Karte (dem Spielstand) "zwischen den Folgen" :grinning_face_with_sweat:


    Soll ich neben den Let's Play auch an der Karte arbeiten (z.B. Bäume Fällen; Gelände anpassen; Sand schaufeln etc.) ?

    EEP EEP


    Schnell oder Details?


    Heute geht es um die Frage wie ich die Folgen gestallten soll.

    Wollt Ihr lieber alles im Detail sehen wie es gebaut wird, oder soll ich neben den eigentlichen Folgen auch was machen?

    Deine Anlage wird ja so langsam :)

    Ich bin schon gespannt wie am Ende das Gesamtergebnis aussehen wird :)


    Wirst du ein Bergwerk oder der gleichen bauen und auch von den Zügen nutzen lassen?

    Super, ich danke dir :)

    Das ganze Video könnte ein wenig viel sein. Eine Stunde aktiv ein Video zu schauen, finde ich persönlich immer schwierig. Darum gucke ich in der Regel auch keine Livestreams von anderen.

    Ich habe da einfach immer zu viel um die Ohren :grimacing_face:


    Das mit der Zeit glaube ich dir aufs Wort :smiling_face_with_halo:

    Minecraft - Back to the roots





    Herzlich Willkommen bei dem Minecraft Projekt "Minecraft - Back to the roots" 8)


    Bei Minecraft - Back to the roots handelt es sich um ein Minecraft Projekt, welches an die gute Alte Zeit erinnern soll. Es soll in wahrsten Sinne des Wortes Back to the roots "Zurück zu den Wurzeln" sein, es wird mit einer frühen Alpha Version angefangen und nach und nach wird sich über die verschiedenen Beta-Versionen hin zu der Version 1.xx gespielt. Inspiriert ist dieses Let's Play vom großartigen Gronkh, der mit dem Beginn dieses Let's Play's sein 10 Jähriges Minecraft Jubiläum auf YouTube feiern kann. Am 19.10.2010 erblickte das erste Minecraft Let's Play von Gronkh das Licht der Welt, auf dem Tag genau 10 Jahre danach startet "Minecraft - Back to the roots" mit der ersten Folge auf YouTube.


    Das Let's Play ist bewusst so angelegt, dass auch Neueinsteiger (falls es die überhaupt noch gibt) alles verstehen können. Es wird alles erklärt, so wie es 2010 von allen YouTubeer*in gemacht wurde. Außerdem werden die Folgen zumindest in den ersten 50 Folgen aus Historischen Gründen eine Länge von maximal 10 Minuten und 1 Sekunde haben. Das war 2010 die Maximal länge eines Videos, YouTube steuerter aber schon recht schnell bei und erweiterte den Upload auf sagenhaften 15 Minuten. Aus heutiger Sicht ist das Selbstverständlich ein Witz, aber damals war YouTube noch klein und hat sicher nur sehr begrenzte Ressourcen zur Verfügung.


    Eine weitere Besonderheit dieses Let's Play's ist es, dass es in der Alpha Version kostenfrei und völlig schmerzfrei Abstürze gibt. Das dabei Gegenstände verloren gehen und ggf. die Welt ein wenig verändert ist, gehört ebenso zum Spiel wie die gefühlte dauer-Nacht in dem Spiel :D

    Bei "Minecraft - Back to the roots rules" gibt es Selbstverständlich kaum Mods, diese sind grade in den frühen Versionen von Minecraft extrem inperformant und instabil, aus diesem Grund wird zumindest bis zur Version 1 komplett auf Mods verzichtet. Ggf. kommen Texturen-Packs zum Einsatz, aber auch diese führten in unzähligen Fällen zu Problemen.



    Antworten auf die wichtigsten Fragen:


    Frage: Wird es die Welt zum Download geben?
    Antwort: In der Regel stelle ich alles immer kostenfrei zum Download zur Verfügung. Ich wüsste nicht, was bei Minecraft Btsr anders sein sollte. Ich gehe also davon aus, dass es am Ende die Karte zum Download gib. Aber ein Versprechen gebe ich nicht ab!


    Frage: Kann ich mitspielen?

    Antwort: Nein! Das ist ein Singleplayer-Projekt ;)


    Frage: Spielst du die Java oder Windows 10 Version?
    Antwort: Das LP wir mit der Java-Version gespielt!


    Frage: Wie viele Folgen wird es geben?
    Antwort: Das kann ich noch nicht sagen, wenn es 100 bis 150 werden bin ich zufrieden. Es hängt natürlich auch von euch ab... Werden die Folgen geguckt, wird es sicher auch ein paar Folgen mehr geben :dizzy:


    Frage: Wird die Folgen-länge immer bei 10 oder 15 Minuten bleiben?
    Antwort: Das kann ich jetzt noch nicht sagen,es wird sicher eine Umfrage dazu geben :bar_chart:

    Hallo Hanntrox,


    erst einmal Entschuldigung das ich so spät antworte. Bei mir im Leben ging es in den letzten Wochen und Monaten echt rauf und runter, nun habe ich endlich wieder Zeit und Kraft für mein Hobby (YouTube und Forum).


    Ich feiere grade dein Video :desktop_computer:

    Ich finde es sehr gelungen und die Country klänge dazu sind einfach sehr stimmig :thumbup:


    Deine Anlage sieht wirklich schön aus, ich finde es auch cool das du ein :helicopter: mit eingebaut hast.


    Über deine Anlage würde ich mich sehr freuen :hugging_face:

    Da der Speicherplatz begrenzt ist, kann ich leider nicht jeden erlauben Daten von 50MB oder mehr zur Verfügung zu stellen.

    Aber den Konstruktoren von Modellen und Anlagen würde ich da schon mehr zur Verfügung stellen :smiling_face_with_halo:


    Wie groß ist den die Anlage?

    Viele Grüße
    Xhelron

    Hallo Bernd,


    erst einmal Entschuldigung das ich so spät antworte. Aktuell geht es bei mir ein wenig drunter und drüber...


    Die Bilder sehen gut aus :thumbup:

    Dass einzige was ich zumindest verändern würde... Ich würde die Betonpfosten der Brücke mit Erde bedecken, aber das ist sicher nur eine geschmacksfrage 8)

    Viele Grüße
    Xhelron

    Ich finde es richtig cool dass du mit einer Karte zum bauen arbeitest, vielleicht sollte ich mir das auch mal angewöhnen und reale Projekte nach bauen.


    Warnemünde kenne ich nur vom Namen her, ich selber war leider noch nie dort :saint:

    Ich finde die Verzweigung deiner Gleise echt beeindruckend. Ich muss gestehen dass ich mich das aktuell nicht trauen würde ein so umfangreiches Schienennetz zu bauen, ich frage mich echt wie du das am Ende mit den ganzen Signalen und Schaltungen der Weichen machen willst :/


    Benutzt du LUA oder arbeitest du mit Kontakten?


    Deine Anlage sieht jetzt schon gut aus, ich bin echt auf den weiteren Verlauf gespannt :thumbup:

    Ihr habt entschieden, wir werden eine 1,5 x 2 KM Anlage bebauen. Wann das Projekt startet, kann ich noch nicht sagen. Aber ich denke in den nächsten 4 bis 5 Wochen sollte es los gehen. Danke an alle die mit abgestimmt haben :thumbup:

    Ich denke auch dass hier eher einfache Anleitungen sein sollten, ein ordentlicher Support wäre hier zu viel verlangt. Dafür habe ich ersten keine Zeit und zweitens viel zu wenig Ahnung, außerdem ist da die Werkstatt ja schon wirklich super aufgestellt :grinning_face_with_big_eyes:

    Ich kann mich Chris nur anschließen und heiße dich an dieser Stelle ebenfalls herzlich Willkommen :)

    Ich möchte dir auch für deine ausführliche Vorstellung danken, ich finde es echt beeindruckend dass du schon seit EEEC dabei bist. Ich muss zugeben, dass ich grade die Suchmaschine meines Vertrauens nutzen musste :beaming_face_with_smiling_eyes:


    Ich finde es sehr Cool dass du Modelle erstellst, ich selber habe mal vor ca. 6 oder 7 Monaten damit angefangen. Daniel sein Video war dabei meine Anleitung für Blender :smiling_face_with_halo:
    Aber leider musste ich vor gut 4 Monaten aus zeitlichen Gründen wieder damit aufhören, dass heißt das ich eigentlich bis jetzt nicht sehr viel in den Bereich gelernt habe :worried_face:


    Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, sicher kommt auch wieder die Zeit wo ich endlich lernen kann Modelle mit Blender und den Nos erstellen kann.

    Wer weiß, vielleicht werde auch ich irgendwann das ein oder andere Pflänzchen gestalten :four_leaf_clover:
    Wobei ich sicher mit :house: wieder meine ersten Schritte machen werde, ich denke dass das ein wenig einfacher ist für den Anfang...

    Bleibt gesund


    EEPFan42 8)

    Dankeschön, ich gebe mir Mühe :disguised_face:
    Gleiches kann ich nur erwidern :smiling_face_with_halo:


    LG Xhelron

    Das wäre denke ich - ein Fass ohne Boden, da wird es etliche fragen zu geben. ^^


    Das mit dem Fass ohne Boden... Sage ich ja und nein...


    Es bedarf nur einer vernünftigen Struktur im Aufbau des Forums. Dann ist es kein Problem. Habe es ausprobiert.


    Grade habe ich leider weder die Zeit noch die Lust mich damit auseinander zu setzen, ich werde in 2 oder 3 Wochen sicher wieder mehr Zeit und auch Lust haben mich damit zu beschäftigen. Dann können wir drei das vielleicht auch mal zusammen per Discord oder der gleichen besprechen, wenn Ihr mögt?!

    Das stimmt natürlich, ich werde mir bei Zeiten mal meine Gedanken dazu machen.... Das war ja nur eine spontane Idee :S

    Hallo Bernd

    ,

    ich heiße dich an dieser Stelle noch einmal Herzlich Willkommen :party_popper:

    Du bringst mich sogar gleich auf eine Idee, ich könnte die Tage mal im Anleitungsbereich von EEP einen unter Bereich machen... Z.B. Nos- und Blender-Anleitungen :thinking_face:

    LG
    Xhelron

    Alter, krass. Wie viel Gleise sind das bitte :monkey_face:
    Ich wünsche dir viel Spaß bei den ganzen Kontakten und der Schaltung der Signale :horizontal_traffic_light:

    Deine Anlage ist wirklich beeindruckend :thumbup:


    Die Schwirgigkeit dabei gibt es am meisten mit der Größe der Blöcke. Denn ein Block kann nur bis maximal 1000 Objekten kopiert werden.

    Einfach nur :huh:


    noch 4 Kollegen dann ist die Truppe komplett.

    Sieht richtig nice aus, gute Arbeite :sports_medal:


    Das soll nicht "Leck mich" heißen - das ist die KON Gemeinde Leese / Marx

    die ich zusammen mit KM1 - Karsten Marx realisiert habe.

    Denn für das Brücken ding brauch ich am besten noch 4 Mitarbeiter ;)


    Nicht das das jemand so interpretiert! 8)

    Der ist gut :rolling_on_the_floor_laughing: