Keine Videos, was ist los?!

Hallo :orange_heart: Community,


er tut mir leid euch mitteilen zu müssen, das mein PC kaputt :collision: gegangen ist.

Gernauer gesagt ist warscheinlich das Mainboard defekt...


Jetzt könnte man sagen "kauf dir doch einfach ein neues", aber ganz si einfach ist das nicht,

Mein PC ist 8, 9 oder fast 10 Jahre alt. Es ist ein Intel I7 3770 :desktop_computer: (glaube ich) verbaut. Damals war dass der heißeste :pile_of_poo: auf dem Markt.

Wie man sich vorstellen kann, ist es grade bei Intel ein Problem mit den Mainboards. Denn Intel will ganz gerne für jede CPU ein eigenen Sockel bzw. ein eingenes Board haben :face_with_head_bandage:


Jetzt macht es für mich wenig Sinn, ein altes Board zu kaufen um dann in 4 bis 6 Monaten wieder umzurüsten. Denn sind wir mal ehrlich, ein I7 auf der dritten Generation ist einfach nicht mehr zeitgemäß.


Ich habe das große Glück in der größten Computerkriese :chart_decreasing: der Geschichte meinen :desktop_computer: zu verlieren.

Nicht nur dass :flag_China: alles aufkaufen (Stichwort: bitcoin und Co. :coin:), nein durch die Pandemie sind zudem auch Lieferketten zum erliegen gekommen und die Weltweiten strengen Auflagen machen die Produktion auch noch so gut wie unmöglich :woozy_face:


Wie man merkt, läuft es garde so richtig gut bei mir... Nichts des so troz habe ich schon die ersten Teile bestellt. Ob und wann die geliefert werden, ist noch offen. Denn versprechen gibt es aktuell viele, aber liefern kann am Ende leider fast niemand. Denn auch die Händler bauen auf zugesagte Liefertermine von den Herstellern, wenn diese am Ende nicht liefern, sind die Händler die Hände gebunden :eleven_o_clock:


Ich gehe davon aus, dass ich ca. 2 bis 4 Wochen leider keine Videos :clapper_board: mehr machen oder Veröffentlichen kann. Darum bitte ich an dieser Stelle um Entschuldigung und hoffe auf euer Verständnis :right_facing_fist_light_skin_tone::left_facing_fist_light_skin_tone:


Über http://www.xhelron.de werde ich euch weiterhin auf dem laufenden halten :scroll:


Liebe Grüße,

Euer Xhelron